Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung

Urban Culture

2018

Blokland, Talja; Serbedzija, Vojin (2018) Gewohnt ist nicht normal. Jugendalltag in zwei Kreuzberger Kiezen. Berlin: Logos.

Blokland, Talja (2018) On roots and routes. In: Ferro L. et al. (Eds.) Moving Cities: Contested Views on Urban Life. Wiesbaden: Springer VS, 29-42.
 

2017

Blokland, Talja; Schultze, Henrik (2017) Belonging, Conviviality or Public Familiarity? Making Sense of Urbanity in Rapidly Transforming Neighbourhoods through the Lens of Berlin and Rotterdam. In: Smargacz-Poziemska, M.; Frysztacki, K., Bokowski, A. (Eds.) (2017): City. Municipality and Urbanity Today from a Sociological Perspective. pp. 243-264.
 

2015

Dellenbaugh, Mary/Kip, Markus/ Bieniok, Majken/Müller, Agnes Katharina/Schwegmann, Martin (Hrsg.) (2015): Urban Commons. Moving Beyond State and Market. Basel/Berlin/Boston: Bau Verlag.

Dirksmeier, Peter/Helbrecht, Ilse (2015): Resident perceptions of new urban tourism: a neglected geography of prejudice. In: Geography Compass,  9 Jg., Nr. 5, S. 276-285.
 

2013

Kaschuba, Wolfgang (2013): Urbane Kulturtransfers: Globale Stile, mediale Bühnen, lokale Räume. In: Eszter Gantner/Péter Varga (Hrsg.): Transfer – Interdisziplinär! Akteure, Topographien und Praxen des Wissenstransfers, Frankfurt/Main, S. 211-234.
 

2012

Klausner, Martina/Niewöhner, Jörg (Hrsg.) (2012): Psychiatrie im Kiez. Alltagspraxis in den Institutionen der gemeindepsychiatrischen Versorgung. Berlin: Panama Verlag.

Kaschuba, Wolfgang: Berlin Street Life: Scenes and Scenarios. In: Dorothee Brantz/Sasha Disko/Georg Wagner-Kyora (Hrsg.): Thick Space. Approaches to Metropolitanism, Bielefeld: transcript, S. 239-256.

Kaschuba, Wolfgang (2012): Berliner und Urberliner: Zur Tribalisierung des Urbanen. In: Franziska Nentwig/Dominik Bartmann (Hrsg.): BERLIN_macher. 775 Portraits – ein Netzwerk, Stiftung Stadtmuseum Berlin, Bielefeld/Berlin: Kerber Verlag, S. 158-167.
 

2011

Helbrecht, Ilse (2011): Die „Neue Intoleranz“ der Kreativen Klasse. Veränderungen in der Stadtkultur durch das Arbeitsethos der flexiblen Ökonomie. In: Florian Koch/Oliver Frey (Hrsg.): Die Zukunft der europäischen Stadt. Stadtpolitik, Stadtplanung und Stadtgesellschaft im Wandel, Wiesbaden: Springer Verlag, S. 119-135.

Kaschuba, Wolfgang (2011): Öffentliche Kultur – Kommunikation, Deutung und Bedeutung. In: Friedrich Jaeger/Burkhard Liebsch (Hrsg.): Handbuch der Kulturwissenschaften. Grundlagen und Schlüsselbegriffe, Stuttgart, S. 128-138.

Kaschuba, Wolfgang (2011): Be-wohnte Dinge. In: Andreas Hartmann [u.a.] (Hrsg.): Die Macht der Dinge. Symbolische Kommunikation und kulturelles Handeln. Festschrift für Ruth-Elisabeth Mohrmann, Münster, S. 308-316.

Blokland, Talja (2011): ‘Even when I see the real scoundrel around here, I don’t feel unsafe’. On neighbourhood diversity, conflicts, and safety. In: Heike Herrmann et al. (Hrsg.): Die Besonderheit des Städtischen. Über das Besondere der Stadt und der Stadtkultur. Wiesbaden: VS Verlag, S. 176-193.

 

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang