edoc-Server

Ablauf der Publikation einer Abschlussarbeit

1. Vorbereitung

Wir benötigen

  • das Textdokument als PDF-Datei, die unseren technischen Anforderungen A1-A4 entspricht!
    • Das Deckblatt muss unter anderem das Datum der Abgabe im Prüfungsamt und die Namen der Gutachter enthalten.
    • Persönliche Daten wie Geburtsdatum und -ort, der Lebenslauf und Unterschriften dürfen im gesamten Dokument nicht enthalten sein.
    • Die Nutzung des Logos der Humboldt-Universität zu Berlin ist Studierenden im Rahmen der Veröffentlichung ihrer Abschlussarbeit nicht gestattet.
  • Texte für eine deutsche und englische Zusammenfassung zur Ergänzung der Metadaten.
    • Die Zusammenfassungen dürfen jeweils max. 2000 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen.
    • Es dürfen nur die Sonderzeichen der Tastatur enthalten sein. Formatierungen sind nicht möglich.
    • Bitte reichen Sie keine automatischen Übersetzungen ein.
  • mindestens 4 Schlagwörter jeweils in Deutsch und Englisch zur Ergänzung der Metadaten.

2. Einreichung auf dem edoc-Server

Sie können den Vorgang jederzeit unterbrechen und später wieder aufnehmen. Wenn Sie die Einreichung abgeschlossen haben, werden Ihre Angaben und die PDF-Datei überprüft. Sollten wir Mängel oder fehlerhafte Angaben bemerken, werden Sie benachrichtigt und erhalten die Gelegenheit zur Korrektur.

3. Vertragsabschluss und Publikation

Wir benötigen weiterhin von Ihnen

  • zwei unterschriebene Papierexemplare des Veröffentlichungsvertrages
    Bitte schicken Sie diese an folgende Adresse:

    Humboldt-Universität zu Berlin
    Universitätsbibliothek
    AG Elektronisches Publizieren
    Unter den Linden 6
    10099 Berlin
     
  • eine Befürwortung der Publikation auf dem edoc-Server durch den Betreuer/Gutachter (gern per E-Mail)

 

Sobald alle Kriterien erfüllt sind, erfolgt die Veröffentlichung auf dem edoc-Server.

Eine dort veröffentlichte Arbeit kann nicht wieder vom edoc-Server entfernt werden.